LF 8

Das LF 8 (Funkrufname Florian Hannover-Land 14-43-40) ist unter anderem mit hydraulischem Rettungssatz  ausgestattet und rückt bei Hilfeleistungseinsätzen als erstes ab. Wie vorgeschrieben, sind Einsatzmittel zur Brandbekämpfung mit an Bord, sodass auch ein klassischer Löschangriff aufgebaut werden kann. 
 

Fahrgestell: Iveco Magirus Eurofire 75E14
Getriebe: 6-Gang Schaltgetriebe
Motorleistung: 140PS
Besatzung: 1/8
Baujahr: 1998

Besondere Beladung:

  • Hydraulischer Hilfeleistungssatz
  • Rettungszylinder in drei Größen
  • Türöffnungswerkzeug
  • Med. Notfalltasche inkl. AED
  • CO-Warngerät und IR-Thermometer
  • Druckluft-Hebekissen
  • Mehrzweckzug
  • Sicherungs- und Absperrmaterial 
  • LKW-Rettungsplattform